Ängste schränken das Leben ein

Endlich angstfrei leben - wenn Ängste und Panik das Leben einschränken

Leiden Sie unter Ängsten, Panikattacken und Phobien?

Dann geht es Ihnen wie rund 38% Ihrer Mitmenschen. und rund 26% aller Europäer. Die Dunkelziffer der an Angst leidenden Menschen ist hier noch gar nicht mit hineingezählt.

Neben generalisierten, unspezifischen Ängsten leiden viele unter Phobien gegen bestimmte Situationen oder Objekte.

Zu den geläufigsten Phobien zählen unter anderem die Zahnarztangst, Flugangst, Angst vor engen Räumen oder weiten Plätzen, Prüfungsangst oder die Angst vor Menschenmassen. Die Liste der Phobien ist lang und umfasst aktuell ca. 250 bisher abgegrenzte Phobieformen.

Doch was ist Angst überhaupt?

Angst ist ein uraltes Grundgefühl, das uns helfen soll Situationen richtig einzuschätzen, um uns so vor Gefahren zu schützen.

Es gibt jedoch keine klare Abgrenzung zwischen einer natürlichen und einer krankmachenden (pathologischen) Angst, denn die Übergänge sind verschwommen.

Angstgefühle breiten sich auf verschiedene Bereiche aus, sozialer Rückzug und auftretende psychosomatische Beschwerden sind mitunter nicht selten und schränken das Leben stark ein.

Nicht immer handelt es sich um manifestierte Ängste, denn auch starke nervöse Beschwerden, körperliche Anspannungen und innere Unruhe vor wichtigen Aufgaben oder Ereignissen gehören zu diesem Bereich.

Wie man Erfahrungen mit Ängsten verarbeitet hängt stark von den körpereigenen Bewältigungsstrategien ab. Nicht immer sind die eigenen Fähigkeiten stark genug, um das Gefühlsgleichgewicht in Balance zu halten.

Ängste, Phobien und Panikattacken haben immer eine Ursache

Besonders bei komplexen Problematiken von Ängsten, Panikstörungen und Phobien hat sich die selbstbestimmte Lichtwiesen®-Hypnosetherapie bewährt. Sie bietet die Möglichkeit die Ursache von Ängstproblematiken herauszufinden um gezielt daran zu arbeiten. So werden negative und einschränkende Gefühle wieder zu normalisiert und das innere Gleichgewicht wieder hergestellt.

Angsttherapie auf seelischer und körperlicher Basis mit der Lichtwiesen-Hypnose

Zusätzlich unterstützen wir die Lichtwiesen®-Hypnosetherapie auch naturheilkundlich im Bereich der Homöopathie, Akupunktur oder manuellen Techniken.

Jeder Mensch ist so einzigartig wie seine Leiden. deshalb wird jedes Problem eingehend besprochen um die Therapie individuell zu planen und lösungsorientiert zu arbeiten. 

So können Ängste wieder auf das natürliche Maß reduziert und Panikattacken aufgelöst werden.

Machen Sie den ersten Schritt für ein angstfreies Leben und nutzen Sie die wirksamen Möglichkeiten der Lichtwiesen-Hypnosetherapie.

Nutzen Sie unsere speziellen Angstfrei-Seminare und besiegen Sie Ihre Ängste dauerhaft!
Weitere Infos zu unseren Angstfrei-Seminare >

Weitere Infos erhalten Sie unter 05208 - 30 60 345