Therapie oder Coaching?

In der Therapie und im Coachingbereich wird mit ähnlichen Techniken und Methoden gearbeitet. Der große Unterscheid besteht jedoch in der Hinsicht welche Probleme es zu bearbeiten gilt.

Bei der Hypnosetherapie und Psychotherapie geht es überwiegend um seelische Störungen, Leiden und Erkrankungen.

Hier liegen Krankheitswerte vor, die nur von Ärzten und zugelassenen Therapeuten behandelt werden dürfen.

Nichts ist sensibler und zerbrechlicher als die Seele des Menschen.

Coaching ist nicht gleich Coaching

Coaching ist in der Regel ein Prozess, in dem es nicht um Leiden oder Störungen mit Krankheitswert geht.

Es werden demnach keine Krankheit oder Störungen behandelt.

Im Coaching selbst geht es vielmehr um die Entwicklung und Umsetzung der eigenen Ressourcen, die Aktivierung der mentaler Fähigkeiten, die Wiederherstellung der inneren Balance durch die Aneignung verschiedener Kompetenzen, sowie lösungsorientierte Beratungen.

Ob für Sie eher eine Therapie oder ein Coaching passend ist, klären wir in einem persönlichen Erstgespräch. Damit sie genau den richtigen Therapeuten erhalten.

Therapie >

 

Coaching >